Sie haben Fragen?

Kommen Sie vorbei! Wir beraten Sie kompetent zum Beispiel in Hinsicht auf Vermeidung, Linderung und Behandlung von Allergien, aber auch zu Asthma, Diabets, Inkontinenz und Impfung.

Sie benötigen Hilfe?

Kommen Sie vorbei! Wir Messen Ihren Blutdruck, aktuellen Blutglukosewert sowie Cholesterinwert und informieren Sie zu Risikofaktoren und gesundheitsbewussterem Verhalten.

Sie benötigen ein Rezept?

Nutzen Sie eine der drei Möglichkeiten für Ihre Anfrage für ein Rezept und senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail zu! Wir melden uns schnellstmöglich.

Wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie umfassend und ganz individuell.

Ihre
Kundenkarte

mehr...

Notdienstplan der Apotheken

mehr...

Im Notfall & Rufnummern

mehr...

Bestellung per App

Die Anleitung für die "Bestellung per App" finden Sie hinter folgenden Logo:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 18:30 Uhr

Samstag
08:00 - 12:00 Uhr

Kontaktdaten

Löwen-Apotheke Waldheim e. K.
Obermarkt 11
04736 Waldheim

Telefon: 034 32 7 / 93 11 6
Telefax: 034 32 7 / 54 21 8

E-Mail:
info[at]loewen-apotheke-waldheim.de

Notfall & Notfallnummern

Allgemeine Notfallnummern

Rufnummer - Notruf Polizei: 110
Rufnummer - Feuerwehr  und Rettungsdienst: 112

Notdienstplan der Apotheken

Den Notdienst der Apotheken in Raum Döbeln, Leisnig, Waldheim, Harta, Roßwein und Siebenlehn finden Sie hier.

"Alles schläft, eine(r) wacht"

Zentrale Apotheker - Notdienstnummer: 22833
Jede Nacht sind 2.000 Apotheker für 20.000 Patienten da. Welche Apotheken auch nachts und an den Wochenenden geöffnet sind, können Sie unter den bundesweit einheitlichen Notdienstnummern der Apotheker erfahren.

  • Anruf vom Festnetz unter: 0800 00 22833 (kostenlos)
  • Anruf vom Handy (alle Netze) unter: 22833 (69 c/Min)
  • SMS + Ortung Handy (alle Netze) an: 22833 (69 c/SMS)

Weitere Informationen zu Notdienstnummern finden Sie folgend.

Zentrale Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst: 116117

Webseite des ärztlichen Bereitschaftsdienstes:  www.116117.de

Vergiftungen

Folgende Einrichtungen bzw. Kliniken in den neuen Bundesländern und Berlin unterhalten offizielle Informationszentren für Vergiftungsfälle. Diese Zentren geben Tag und Nacht telefonisch Auskunft. Dort liegen Informationen über toxische Stoffe vor, die in Haushalts-, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln enthalten sind.

Giftnotruf Erfurt

Gemeinsames Giftinformationszentrum für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen c/o HELIOS Klinikum Erfurt

Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt

Telefon: 03 61 / 73 07 30
Telefax: 03 61 / 73 07 317

E-Mail: info@ggiz-erfurt.de
Internet: www.ggiz-erfurt.de

Giftnotruf Berlin

Berliner Betrieb für Zentrale Gesundheitliche Aufgaben Institut für Toxikologie

Oranienburger Straße 285
13437 Berlin

Telefon: 030 / 1 92 40
Telefax: 030 / 3 06 86 - 721

E-Mail: mail@giftnotruf.de
Internet: www.giftnotruf.de

Empfehlungen und Informationen zu möglichen Vergiftungen finden Sie auch unter: www.aponet.de